Joachim Kupke zum 70. Geburtstag

Dutch Interior No 1 (Corrected Banksy)
© Joachim Kupke / VG Bild-Kunst, Bonn

Joachim Kupke

Dutch Interior No 1 (Corrected Banksy), 2014/15

Ölfarbe auf Leinwand/Holz
43 × 43 cm

verso signiert bezeichnet und datiert: »Dutch Inerior No 1« (Corrected Banksy) Ölfarbe / Lwd. auf Holz 2014 2015
(KUPKEJ/M 23)

verkauft
vorheriges Werk
11 / 13
nächstes Werk
Das »Dutch Interior No 1« korrigiert gemäß der Titelergänzung Banksy, jenen Street-Art-Künstler, der mit seinem Spray- und Graffitti-Werk Furore gemacht hat. Die Banksy-Maus, die wie nach Schablone gemalt aussieht (so hätte der Graffitikünstler es gemacht), scheint den Kontakt zu der Spitzenklöpplerin zu suchen, die in ihre Arbeit versunken ist. Wie die Maus einen Künstler zitiert, so imitiert die Frau ein Genrebild von Caspar Netscher. Beide Bezugskünstler handeln für sich, interagieren aber auch über den Graffitispruch darüber hinaus. Wer hat ihn an die Wand geschrieben: die Maus, der man das schlechte Gewissen ansieht, oder das Mädchen, das möglicherweise ihr Klöppelgerät kurz zur Seite gelegt hate, um den politisch motivierten Spruch an die Wand zu malen.
Schloss Dätzingen / 71120 Grafenau
T + 49 (0) 70 33 / 4 13 94
F + 49 (0) 70 33 / 4 49 23
schloss@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Mi – Fr 11 – 18.30 Uhr
Sa 11 – 16 Uhr
und nach Vereinbarung
Kleiner Schlossplatz 11 / 70173 Stuttgart
T + 49 (0) 711 / 120 41 51
F + 49 (0) 711 / 120 42 80
stuttgart@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Di – Fr 11 – 19 Uhr
Sa 11 – 17 Uhr
und nach Vereinbarung


 
Galerie Schlichtenmaier
Facebook
Youtube Kanal
Instagram
de | en