KÜNSTLER / Kunst nach 1945
Winfred Gaul

Swinging orange, 1968
© Winfred Gaul / VG Bild-Kunst, Bonn

Winfred Gaul

Swinging orange, 1968

Polyvinylacetat auf Leinwand
114 × 147 cm

verso mit Schablone signiert und datiert: »GAUL/68«
(GAULW/M 98)

Preis auf Anfrage
vorheriges Werk
51 / 54
nächstes Werk
Literatur: Winfred Gaul. Werke der Pop Art, Galerie Schlichtenmaier, Grafenau 2016, S. 41; Lothar Romain: Winfred Gaul. Werkverzeichnis der Gemälde. 1962-1983, Bd. II, Düsseldorf 1993, Nr. 521, Abb. S. 152

Beim Betrachten des Gemäldes »Swinging Orange« fallen zunächst der zunächst waagrecht verlaufende, mittig im 45°-Winkel nach unten gezogene violett-blaue Doppelstreifen sowie der rote Farbbalken an der oberen Bildseite auf. Dagegen weist der Titel eindeutig der mutmaßlichen Hinter- oder Untergrundsfarbe Orange die Hauptrolle zu. Versucht man nun, diese Farbe, die quantitativ auch den meisten Raum einnimmt, auch als Hauptakteurin zu akzeptieren, gerät das Bild durchaus in Bewegung – die Formen zeigen sich als weniger eindeutig, regelrecht irritierend, und die Farben treten in ein dialektisches Verhältnis zueinander, wobei das Orange mal weit auszuholen versteht – wie in der unteren Bildhälfte –, mal das Rot feinsinnig umspielt. So bekommt auch der ganze Titel seine besondere Bedeutung: Der wahrnehmungspsychologisch erzeugte Raum erfährt eine schwingende, und angesichts der Musikrezeption auch swingende Dynamik, die durch die Symmetrie als harmonische Stimmung erfahrbar wird.
Schloss Dätzingen / 71120 Grafenau
T + 49 (0) 70 33 / 4 13 94
F + 49 (0) 70 33 / 4 49 23
schloss@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Mi – Fr 11 – 18.30 Uhr
Sa 11 – 16 Uhr
und nach Vereinbarung
Kleiner Schlossplatz 11 / 70173 Stuttgart
T + 49 (0) 711 / 120 41 51
F + 49 (0) 711 / 120 42 80
stuttgart@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Di – Fr 11 – 19 Uhr
Sa 11 – 17 Uhr
und nach Vereinbarung

 
Galerie Schlichtenmaier
Telefon
Adresse