KÜNSTLER / Kunst nach 1945
Rudolf Schoofs


Verfügbare Werke
1932 geboren in Goch/Niederrhein
1952-54 Studium bei Georg Muche in Krefeld, dessen Assistent von 1954 bis 1958
ab 1958 Unterricht an der Staatlichen Werkkunstschule in Kassel
seit 1961 an der Werkkunstschule Wuppertal
1975 Professur an der Kunstakademie Karlsruhe
1976 Professur an der Kunstakademie Stuttgart
1961 Stipendium des Kulturkreises im Bundesverband der Deutschen Industrie
1969 Graphikpreis für die Gravure Nr. 53 auf der VII. Mostra Internazionale di Bianco e Nero in Lugano und Eduard von der Heydt-Preis der Stadt Wuppertal
1970 Erster Preis für kritische Graphik (Zille-Preis), Hannover
1974 Graphikpreis der World Print Competition des College of Arts and Crafts in Zusammenarbeit mit San Francisco Museum of Art
1977Teilnahme an der documenta 6 in Kassel
1991 Ferdinand-Langenberg-Kulturpreis d. Stadt Goch
2009gestorben in Stuttgart
 
Schloss Dätzingen / 71120 Grafenau
T + 49 (0) 70 33 / 4 13 94
F + 49 (0) 70 33 / 4 49 23
schloss@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Mi – Fr 11 – 18.30 Uhr
Sa 11 – 16 Uhr
und nach Vereinbarung
Kleiner Schlossplatz 11 / 70173 Stuttgart
T + 49 (0) 711 / 120 41 51
F + 49 (0) 711 / 120 42 80
stuttgart@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Di – Fr 11 – 19 Uhr
Sa 11 – 17 Uhr
und nach Vereinbarung

 
Galerie Schlichtenmaier
Telefon
Adresse